ALYSSA MILANO

UpDate: 08.01.2010

HOME WEB
.......STANDORT>
HOME>INHALT >ALYSSA MILANO - INFO
MEHR: Traumfrauen-Filme.Autogramme + Link-Adressen.Premiere-Filme.Geburtstage

ALYSSA MILANO

geb. 19.12.1972
Ort Brooklyn, New York, USA
Branche Schauspielerin, Sängerin
Grösse 1,55 m
Haare lang, braun

.
KURZ-BIO

Alyssa war mit Scott Wolf (geb. 04.06.1968, Boston, USA) war 11 Monate (1998-1999)  verheiratet. Sie verdankt ihrer Babysitterin ihr erstes Engagement. Die nämlich, eine Berufs-Tänzerin, nahm die Siebenjährige mit zu einem Casting. Dort jedoch ergatterte nicht die Babysitterin eine Rolle, sondern Alyssa, die ohne Anstrengung 1.500 Aspirantinnen ausstach.

18 Monate tourte das Mädchen fortan mit dem Musical 'Annie' (1980) durch die Lande, ihre Mutter, eine Modedesignerin, immer im Schlepptau. Dann ergatterte sie erste Rollen in TV-Produktionen und Werbespots.

1984 schliesslich gelang der damals Zehnjährigen der Durchbruch. Sie spielte die Samantha in 'Wer ist hier der Boss?'. Ein Dauerbrenner in den USA.

Bis heute hat Alyssa Milano in zahlreichen - nicht unbedingt nennenswerten - Filmen mitgewirkt, darunter 'Straßenkinder' (1994), 'Teenage Lolita - Verlockende Unschuld' (1993) und 'Poison Ivy II - Jung und verführerisch' (1995). Sie spielte ausserdem in dem Dauerbrenner "Melrose Place" mit und war eine der drei übersinnlich begabten Schwestern in der Serie "Charmed - Zauberhafte Schwestern" (seit 1996).

Sieben Jahre später, 1979, sah sie "Annie" am Broadway / 1980 stand sie in der Titelrolle des Musicals "Tony" auf der Bühne / 1984 mit elf Jahren spielte sie in der Sitcom "Wer ist hier der Boss ?" (196 Folgen, 1984-92) die Samantha Micelli / 1985 half ihr ihr Filmvater Arnold Schwarzenegger ("Terminator", 1984, 91) bei den Dreharbeiten zu "Das Phantomkommando" bei ihren Algebra-Hausaufgaben / sie nahm ausserdem fünf Hit-LP's in Japan auf und war eine Inspiration für das Aussehen von Disneys "Arielle - die Meerjungfrau" / danach folgten Filme wie "Poison Ivy 2", "The Amy Fisher Story", "Embrace of the Vampire" / Serien: "Melrose Place", "Hugo Pool" oder "Charmed - Zauberhafte Hexen" (1998) / ist auch als Model angesagt und eine der schönsten Schauspielrinnen / Anfang 1999 hatte Alyssa verheiratet, wenige Monate später war sie wieder geschieden

+++


Als sie mit sieben Jahren das Broadway-Musical ANNIE sah, erklärte sie überzeugt: "Das kann ich auch!" Tatsachlich stand das kleine Energiebündel ein Jahr später im Musical TONY auf der Bühne. Der Welterfolg kam schon mit elf: In der Serie WER IST HIER DER BOSS? spielte sie Töchterchen Samantha Micelli, das sich von 1984 bis 1992 vom frechen Früchtchen zur hinreissenden jungen Dame entwickelte. Nebenher trat Alyssa auch in Filmen auf, etwa als Tochter von Arnold Schwarzenegger in PHANTOM-KOMMANDO" oder in einer Neuverfilmung von Oscar Wildes "THE CANTERVILLE GHOST". In den frühen 90er Jahren nahm sie in Japan fünf Alben auf, die vor allem in Europa und Asien von Erfolg gekrönt waren und ihr "Platin" einbrachten. In Japan absolvierte Alyssa sogar auf dem "Tokio Music Festival" einen Live-Auftritt vor 40.000 Zuschauern. Nach dem Ende ihrer Hit-Serie stürzte sich in leicht skandalträchtige Rollen, um ihrem Kinderstar-Image zu entkommen. Höhepunkt war EMBRACE OF THE VAMPIRE, in dem sie sich als von einem Vampir bedrängte Heldin mehrfach nackt präsentierte. Heute würde sie am liebsten alle entsprechenden Fotos aus dem Internet löschen lassen. Recht brav (und blondiert) zeigte sie sich im Kinofilm DOUBLE DRAGON. Als Amy Fisher in CASUALTIES OF LOVE: THE LONG ISLAND LOLITA STORY dagegen brachte sie einen Mann um den Verstand und räumte seine Frau aus dem Weg. Noch fieser war Alyssa in POISON IVY 2, in dem sie sich als Unschuld vom Lande in eine tödliche Lolita verwandelt. Ein Gastauftritt als nymphomanisches Alien in OUTER LIMITS (Ep. 16 TÖDLICHE LIEBE), immer neue Filme wie FEAR, BRAVING ALASKA, HUGO POOL oder BELOW UTOPIA und schliesslich eine Rolle als nervige Naive in der Aaron-Spelling-Serie MELROSE PLACE zeigen, dass Alyssa gut im Geschäft ist. Der grosse Neustart aber kam mit CHARMED. Auch privat ist sie happy: Am 1. Januar 1999 heiratete sie den Chinjun August Tate, Rocksanger der Gruppe REMY ZERO. Alyssa ist 1,60 m gross. Sie besitzt drei Hunde, hat einen Clip im Bauchnabel und fünf Tatoos am Körper, darunter ein Herz auf ihrem Po.

.
MUSIK
mehrere CDs brachte sie zw. 1989 bis 1991 heraus:
Alyssa
Pony Canyon PCCY-00026, 1989
1. I Just Wanna Be Loved
2. I Had a Dream
3. Step By Step
4. Can You Feel It
5. Destiny
6. Happiness
7. Give a Little Kindness
8. Be My Baby/Tell Me That You Love Me (Medley)
9. Let My Love Show You
10. We Need The Children
.
Look In My Heart
Pony Canyon D25Y0273, 1989

1. Look In My Heart
2. What a Feeling
3. Da Doo Ron Ron/Magic in Your Eyes (Medley)
4. You Lied To Me
5. The Best In The World
6. Born To Love
7. Waiting For My Star
8. Straight To The Top
.
The Best In The World
(remixes of songs from first two albums)
Pony Canyon PCCY-00059, 1990

1. The Best In The World
2. Straight To The Top
3. I Had a Dream
4. Look In My Heart
5. I Just Wanna Be Loved
6. Happiness
7. What a Feeling
.
Locked Inside A Dream
Pony Canyon PCCY-00204, 1991

1. No Secret
2. I Want Your Number
3. Every Single Kiss
4. Closer To You
5. Your Lips Don't Lie
6. Through It All
7. Say a Prayer
8. Tonight
9. Locked Inside A Dream
10. Count On Me
11. New Sensation
.
Do You See Me?
Pony Canyon, 1992

1. Do You See Me?
2. Talk To Me
3. One Last Dance
4. Puppet On A String
5. Somewhere In Jamaica
6. Waiting For Your Love
7. If Only
8. Everything You Do
.
FILME
Film u.a.: Filmdebüt: "Old Enough" (1984)
Serie "Wer ist hier der Boss ?" (1985), "Charmed" (1996)
mehr IMDB
.
LINKS
Yahoo-Clubs + www.celebrityphotoarchives.com
www.CHARMED.de
www.Amazon.com - Bilder
www.alyssa.com
Übersicht aller Traumfrauen

GOTOMICHA.de IST EIN PRIVATER WEBAUFTRITT VON GOMICHA.de - LEIPZIG - NÜRNBERG

aufklaerungshomepage.de.frauenarztbesuch.de.welt-des-wissens.com.paul-hardcastle.de